Jakobsweg Schweiz – Via Jacobi – Swiss Camino

Durch die Schweiz führt der Jakobsweg als ‘via-jacobi Nr. 4’, Swiss Camino, ab Rorschach via St. Gallen nach Einsiedeln (herkommend von München oder Augsburg via Lindau oder Bregenz). Er verbindet den Bodensee mit dem Genfersee.
Der sogenannte Schwabenweg führt von Konstanz nach Einsiedeln, der Appenzeller-Weg von Rankweil via St. Peterzell nach Einsiedeln.
Von Einsiedeln geht es weiter entweder über das Flüeli-Ranft, den Brünigpass, nach Fribourg, Romont, Lausanne und Genf. Eine Variante führt via Luzern nach Rüeggisberg und Fribourg. Auch dort gibt es eine Variante via Payerne nach Moudon und Lausanne.
In Genf schliesst sich die ‘via gebennensis’ nach Le Puy an.
Der Begriff ‚via jacobi‘ wird seit 2007 für die Schweizer Jakobswege gebraucht.

Wegbeschreibung für den Weg ab Rorschach via St.Gallen nach Einsiedeln
Wegbeschreibung von Bregenz nach Rorschach

Karte Jakobsweg Schweiz

Jakobsweg Schweiz – Swiss Camino – Via Jacobi

Die Ostschweiz wird vom Jakobsweg und verschiedenen Zubringern durchquert

  • Rorschach – St. Gallen – Einsiedeln (via jacobi 4, Swiss Camino) – Genf
    (von München / Augsburg herkommend via Lindau oder Bregenz )
  • Konstanz – Rapperswil – Einsiedeln (via jacobi 4, Schwabenweg)
  • Schaffhausen – Einsiedeln (Zubringer)
  • Rankweil (A) – St. Peterzell – Einsiedeln (Zubringer via jacobi 44)

Signalisation des Jakobsweges durch die Schweiz

cropped-DSC04665-1150.jpg

Wegweisertafel Jakobsweg der Schweiz, Swiss Camino, von Rorschach nach Genf

Der Jakobsweg durch die Schweiz wird auf den Schildern als ‘Via Jacobi’ bezeichnet und ist mit der Nummer 4 versehen.
Der blau gerandete Kleber mit dem internationalen Kennzeichen, dem Muschelstern, zeigt normalerweise in Richtung Santiago, der rein grüne Kleber von Santiago weg.
Die Kleber sind an Stellen angebracht, wo eine unklare Kreuzung besteht. Führt der Jakobsweg an einer Kreuzung gerade aus oder führt nur ein einzelner signalisierter Wanderweg über die Kreuzung, sind nur die gelben Wanderweg-Tafeln oder gar nichts angebracht. Manchmal steht darauf Wanderweg, manchmal ist darauf eine Wanderfigur abgebildet, manchmal sind die gelben Tafeln ganz leer.
Der Weg ab Rankweil via Appenzell nach St. Peterzell trägt die Nummer 4 4.

Wegbeschreibungen Schweiz

Die Webseite jakobsweg.ch enthält die meisten Wegbeschreibungen.

Einsiedeln

Benediktinerkloster Einsiedeln – Wallfahrtsort und im Mittelalter Startpunkt für Jakobspilger

Menü