Es tut sich was.. erste Herbergen öffnen

Erste Pilgerherbergen in der Schweiz sind geöffnet.

Am Jakobsweg durch die Schweiz vom Bodensee zum Genfersee bestehen eine handvoll klassische Pilgerherbergen. Sie waren zum Saisonbeginn wegen des Covid-19-Virus geschlossen. Nun regt sich das Pilgerleben langsam wieder. Die Herbergen haben für ihren Betrieg zur Sicherheit der Pilgerinnen und Pilger sowie der Hospitaleras und Hospitaleros ein sogenanntes Schutzkonzept ausgearbeitet, nach dem nun der Empfang gestaltet wird.
Die Pilgerherberge Märstetten ist bereits geöffnet.
Die Pilgerherberge Brienzwiler wird am Samstag 30. Mai geöffnet.
Die Pilgerherberge Sankt Gallen öffnet auf die Sommerferien hin am 04. Juli.
Die Pilgerherberge Rapperswil nennt noch keinen definitiven Termin zur Öffnung.

Menü