Pilgerbericht: zu Fuss von St.Gallen nach Rom

Am Dienstag 24. Januar 2017, 19:30 Uhr berichten Esther Rüthemann und Theri Steger von ihren Erfahrungen auf der Pilgerreise 2016 zu Fuss von St.Gallen nach Rom. Sie gehörten zur Stammgruppe, die den ganzen Weg gegangen sind. Die Pilgerreise wurde als Projekt ‚Kirche mit* den Frauen‘ lanciert. Am 2. Mai 2016 war der Startgottesdienst im Dom St.Gallen, am 2. Juli die Ankunft im Petersdom von Rom.

Der Januarvortrag ist öffentlich. Er richtet sich auch an die Jakobspilgerinnen und Jakobspilger. Für sie steht eine reichhaltiger Büchertisch mit Jakobswegliteratur bereit.

Ort: Pfarreiheim St.Martin, Fürstenlandstrasse 180, 9014 St. Gallen-Bruggen. Lageplan
Eintritt frei, Kollekte
Organisation: Verein Pilgerherberge Sankt Gallen

Pilgerbericht von der Pilgerreise nach Rom

Pilgerinnen unterwegs von St.Gallen nach Rom vom 2. Mai – 2. Juli 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü