21./22. Juni 18: ökumenische Pilgerreise Papst Franziskus

Papst Franziskus besuchte Genf am Donnerstag 21. Juni 2018

Zum 70-jährigen Bestehen des ökumenischen Rates der Kirchen, auch genannt Weltkirchenrat, reiste Papst Franziskus an dessen Sitz in Genf. Am Donnerstag 21. Juni zelebrierte er anschliessend eine öffentliche Messfeier in den Palexpo-Hallen. Der Besuch stand unter dem Titel ‘Oekumenische Pilgerreise’.
Die City-Kirche St.Gallen organisierte für diesen Anlass eine zweitägige Reise per Bus. Am Freitag folgte eine deutschsprachige Führung für die Reisegruppe im Weltkirchenrat. Anschliessend führte die Reise ins ökumenische Institut von ‘Château de Bossey’.
Begleitung und Organisation: Roman Rieger und Josef Schönauer.

Im Anschluss an den Papstbesuch: Filmvorführung im Kinok St.Gallen Samstag 11. August 10:15 Uhr – Ausschreibung

Fotogalerie des Bistums Genf, Lausanne und Fribourg

Bericht in kath.ch zu unserer Reise

Fotogalerie der NZZ

Fotos von Josef Schönauer

Logo Papstbesuch Genf

Logo zum Papstbesuch in Genf

 

Webseite des Weltkirchenrates in Genf

Webseite vom Château-de-Bossey

 

 

 

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü