Jakobsweg und Europa

Inschrift auf dem Weg in die Stadt Santiago de Compostela: ‚Europa ist auf der Pilgerschaft geboren‘. Foto: Josef Schönauer

Jakobsweg als europäischer Kulturweg

Am 23. Oktober 1987 wurde der Jakobsweg zum ersten europäischen Kulturweg ernannt. Dies war ein wichtiger Teil im ganzen Puzzle, das der Förderung des Pilgerns auf dem Jakobsweg diente.
Schon früher wurde der Jakobsweg als europa-bildender Weg bezeichnet, weil er die verschiedensten Länder miteinander verbindet und in Kontakt bringt. Daran erinnert die oben abgebildete Inschrift auf dem Pflaster beim Eingang in die Stadt Santiago de Compostela.
Zur Geschichte des Jakobsweges siehe hier…

Zum 23. Oktober 2017 eine Pressemitteilung des Europarates

Karte Jakobsweg Europa

der Jakobsweg ist ein Wegesystem, das praktisch alle europäischen Länder verbindet Quelle: Manfred Zentgraf – erweitert und überarbeitet durch Franziska Kehl und Josef Schönauer

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü