JAKOBSWEG - NEWS 
Pilgern Hintergrundinfos Jakobsweg Pilgerreisen St.Gallen Links zum Jakobsweg  
Aktuelles zum Jakobsweg Bücher     facebook.com/pilgern.ch

Home

 
Unterkünfte - Statistik

 

 

 

Pilgerpass des Dachverbandes 'Jakobsweg Schweiz' mit 42 Stempelfeldern und Plastiketui.
Lieferung per Post innerhalb weniger Tage.
Pilgerpass Dachverband Jakobsweg Schweiz
eine nostalgische Geschenksidee - braune Wegweisertafel: nun zum halben Preis Fr.25.--!
zum Geburtstag, zu Weihnachten oder... für Jakobspilgerinnen und -pilger oder für sich selbst. Der Erlös des Verkaufes kommt vollständig der Pilgerherberge Sankt Gallen zugute. Details

 
Wegweisertafeln am Jakobsweg bis Mai 07
Ausblick ins Jahr 2017

Das Programm 2017 des Vereins Pilgerherberge Sankt Gallen ist da: siehe hier...

  • Dienstag 24. Januar 2017, 19:30 Uhr: Vortrag zur Pilgerreise 'Kirche mit* den Frauen' vom 02.05.-02.07.16 von St.Gallen nach Rom im Pfarreiheim von St.Gallen Bruggen. Organisation: Verein Pilgerherberge Sankt Gallen. verein@pilgerherberge-sg.ch 
  • Freitag 07. April 2017, 19:30 Uhr: Regionaler Pilgergottesdienst zum Start in die Saison in der Schutzengelkapelle von St.Gallen
  • Samstag 20. Mai 2017: Schweizerischer Pilgertag 'Immer der Muschel nach'. Der ganze Jakobsweg wird an einem Tag in 28 Etappen gleichzeitig begangen. Diverse Begleit-Angebote in der Ostschweiz. Alle Infos siehe hier.....
    pdf der Broschüre für Broschürendruck.
    Auskünfte zur Ostschweiz bei jakobsweg@pilgern.ch 
     

 

Das spanische Klubhaus wird weiter bestehen
Dies ergab eine Präsentation des Projektes für die Neugestaltung des Areals Bahnhof Nord in der Lokremise St.Gallen vom Mittwoch 30. November 2016. Der Fortbestand des Klubhauses war unbestritten. Bleibt zu hoffen, dass die Renovation nicht die Miete in zu grosse Höhen treibt. Eine schöne Nachricht im Advent. Siehe Foto vom Modell rechts.
 
Jakobspilgerstamm Regio St.Gallen:
Der nächste Pilgerstamm findet am Dienstag 28. Februar 2017 ab 19 Uhr statt. Wie gewohnt im spanischen Klubhaus Hogar Español, Klubhausstr. 3, 9000 St.Gallen. mehr Infos hier
(Das spanische Klubhaus ist weiterhin am jetzigen Standort in St.Gallen beim Hauptbahnhof in Betrieb. Zeitungsbericht zum Hogar Español vom 7.März 16 im St.Galler Tagblatt)
 
Neuer Film (english, 2016) zum Camino:  Looking For Infinity: El Camino
Der Trailer sieht interessant aus. Aaron Leaman aus London hat mir dazu Daten geschickt. Trailer, Film Clip, Homepage
 
Ausstellung in Köln vom 8.10.16-09.04.17: Pilgern - Sehnsucht nach Glück?
Pilgern rund um den Globus und in verschiedensten Religionen. Ausstellung, Führungen, Vorträge.
Flyer, Webseite
 
16.11.16 Jahr der Barmherzigkeit ist abgeschlossen
In Santiago wurde das Jahr der Barmherzigkeit am Sonntag 13. November abgeschlossen. Die heilige Pforte ist damit wieder verschlossen und wird für das heilige Jahr 2021 wieder geöffnet.
In St.Gallen wurde das Jahr der Barhmerzigkeit am Vorabend zum Otmarstag 16. November mit einem Pontifikalamt beschlossen. Bericht aus Santiago
 
Freitag 28. Oktober 19:30 Uhr: Pilgergottesdienst regional zum Dank am Ende der Saison
Für Pilgerinnen und Pilger, deren Angehörige und für alle Pilgerfreunde.

Bericht

 

Pilgerpost
Regelmässige Nachrichten zum Pilgergeschehen rund um den Jakobsweg resp. die Jakobswege, erscheint als Newsletter. Wer ihn ebenfalls bekommen möchte, melde sich bei jakobsweg@pilgern.ch .
Die erschienenen Ausgaben befinden sich hier....
 
2017 ein besonderes Jahr der Jubiläen und Gedenken
600 Jahre Niklaus von Flüe 1417-2017 Webseite
500 Jahre Reformation 1517- 2017 Webseite
100 Jahre Erscheinung in Fatima 1917-2017 Webseite
 
Bericht aus Santiago
Die deutschsprachige Pilgerseelsorge in Santiago wird jeweils vom 1. Mai bis Mitte Oktober angeboten. Ein Dreier-Team ist vor Ort und lädt zu drei Zeiten ein: morgens um 8 Uhr zu einem deutschsprachigen Gottesdienst in einer Seitenkapelle der Kathedrale, am Mittag zu einem Erfahrungsaustausch, am Abend zu einem spirituellen Rundgang um die Kathedrale. Der Bericht über die letzten zwei Wochen findet sich hier.... Die Webseite, worin dann auch 2017 angekündigt wird, findet sich so...
 
Fotos vom Jakobustag in St.Gallen-Winkeln 2016
siehe hier....
 
 
Montag 25. Juli: Jakobustag - regionale Feier
Um 19 Uhr beginnt der besinnliche Teil in der Bruder-Klaus-Kirche von St.Gallen-Winkeln. Gestaltung: Elmar Tomasi, Spitalseelsorger und Nadine Reut, Querflöte.
Anschliessend Grill und Getränk für alle. Organisation: Verein Pilgerherberge Sankt Gallen.
Flyer
Anmeldung erwünscht an: aktuarin@pilgerherberge-sg.ch
Der Anlass ist öffentlich und für die ganze Region gedacht.
Lageplan
 
Fotos von der Einweihung der Jakobsmuschel beim Dom
siehe hier...
 
Zum Jakobsweg (via jacobi Nr.4) von Rorschach nach St.Gallen, Einsiedeln und Genf
ein kleiner Bilderfilm vom Beginn
 
Karte Münchner Jakobsweg: Bregenz - Rorschach - St.Gallen - Einsiedeln
Karte zum Jakobsweg von Bregenz via Rorschach nach St.Gallen, hier zum Download und Ausdrucken.
Der Weg bietet viele interessante Punkte. So die historische Jakobuskirche von Rheineck, den Jakobsbrunnen in Rorschach mit Geläut von Pilgerinnen und Pilgern um 11 und 18 Uhr.
Samstag 25. Juni: Jubiläum 15 Jahre Pilgerstamm St.Gallen
Bei angenehmen Temperaturen und mit einer munteren aufgestellten Pilgerschar verbrachten wir den Tag auf dem Jakobsweg von Herisau bis Schwellbrunn. Fotos siehe hier...
 
Verlegung des Pilgerbüros in Santiago de Compostela
Adresse: Oficina de Acogida al Peregrino
Rúa Carretas, nº33, 15705 Santiago de Compostela, A Coruña, España
Teléfono 0034 981 568 846
E-mail: oficinadelperegrino@catedraldesantiago.es oder botafumeiro@catedraldesantiago.es
Quelle: http://peregrinossantiago.es/esp/oficina-del-peregrino/donde-estamos/
Pilgerseelsorge für deutschsprachige Pilgerinnen und Pilger in Santiago
Seit 2009 gibt es ein Angebot für angekommene Pilgerinnen und Pilger.
Dazu gehören:
  • eine deutschsprachige Messfeier um 8 Uhr in der Seitenkapelle Christo de Burgos der Kathedrale (hinten links)
  • ein Erfahrungsaustausch nach der Pilgermesse um ca 13 Uhr im San Martin Pinario - Treffpunkt beim Nordportal
  • ein spiritueller Rundgang um die Kathedrale um 19 Uhr - Treffpunkt beim Nordportal
  • ein deutschsprachiger Priester steht für Beichte und Gespräche zur Verfügung

Trägerschaft: Deutsche Bischofskonferenz. Hinweise im Detail
 

Zur Ankunft in Santiago
  • Es ist nicht erlaubt, mit Rucksack die Gottesdienste in der Kathedrale zu besuchen
    (begründet durch anonyme Bombendrohungen in anderen Kathedralen Spaniens)
    .
  • Der Eingang ist nur auf der Südseite möglich.
  • Das alte Ritual, die Hand an die Säule der Portica de Gloria zu legen, ist seit der Restauration nicht mehr möglich.
  • Um 20.30 Uhr wird in der Kathedrale ein Abendgebet mit Führung in englischer Sprache angeboten.
Jahresprogramm 2016
Verein Pilgerherberge Sankt Gallen - pdf-Datei
 
Jahresprogramm 2016
Pilgerstamm St.Gallen - pdf-Datei
 
Film: 'Ich bin dann mal weg'
Die Verfilmung des Buches von Hape Kerkeling 'Ich bin dann mal weg' wird seit 24. Dez. 15 in den Kinos gezeigt. Meine Filmbesprechung liegt hier vor...
Die Buchbesprechung von 2006 siehe hier...
 
Gleichmässige Steigerung der Pilgerzahlen in Santiago
siehe Statistik hier...
 
Ein weiterer Pilgerweg: Chemin St.Colomban - Weg des hl. Kolumban
Dieser führt von Irland über Frankreich (Luxeuil) nach Bregenz via St.Gallen. Die Vorarbeiten zur Wegführung sind im Gang. Webseite
Anreise und Rückreise mit Swiss:
Swiss fliegt ab Zürich seit März 15 nach Bilbao direkt (Fr. 129) und von Santiago ab Juli 15 direkt nach Zürich (ca Fr. 130). Günstiger Rückflug ebenfalls mit Iberia via Madrid (Fr. 100).
 
Seitenanfang
St.Gallen am Jakobsweg:
  • Zur Etappe Rorschach - St. Gallen: in vielen Pilgerführern wird als erste Etappe Rorschach - Herisau angegeben. Durch viele Kontakte in der Pilgerherberge Sankt Gallen wissen wir, dass diese Etappe für viele Pilgerinnen und Pilger zu lange ist. Mehr....
  • Wo bekomme ich einen Stempel? - Häufige Frage mit einfacher Antwort
  • Neuer Standort für Pilgerstempel in St.Gallen
  • Orte mit Stempel in der Stadt St.Gallen.
  • Tipps: persönliche Tipps auf dem Jakobsweg in St.Gallen
  • Textilmuseum: Reduzierter Eintrittspreis gegen Vorweisen des Pilgerpasses. Das Museum liegt direkt am Jakobsweg.
  • Stiftsbibliothek: Reduzierter Einrittspreis für Jakobspilger. Gegen Vorweisen des Pilgerpasses bezahlen Pilgerinnen und Pilger den Tarif für Studenten von Fr.7.--. Hinweise zur aktuellen Ausstellung.
  • Im Tourismusbüro sowie in der Pilgerherberge ist ein Stadtplan erhältlich, in dem der Jakobsweg eingezeichnet ist.
  • Fotos: zu verschiedenen Jahreszeiten
  • Pilgersegen in St.Gallen
  • Faltblatt: Jakobsweg Rorschach - Einsiedeln (Kantonal St.Gallische Wanderwege)
  • 1832 - Verdächtige Wallfahrer! Der Kanton St.Gallen ist gebeten, keine Pilger ohne Papiere einzulassen. Meldung vom 4. Juni 1832. (01.07.10)
 
Pilgerherberge Sankt Gallen: direkt vor den Toren der Stadt!  
 

 

Jakobsmuschel im Gemeindewappen: Sammlung von Gemeinden in der Schweiz Noréaz
Jakobus Figuren und Bilder in Deutschland und der Schweiz  
   
Jakobuskirchen und Jakobuskapellen in der Schweiz

Listen der Jakobuskirchen geordnet nach:

Fotos von Jakobusfiguren, Gemälden des hl. Jakobus, Jakobuskapellen und Jakobuskirchen

 
  Seitenanfang
Unterkünfte am Jakobsweg:

Schweiz

Spanien

  • Herbergen in Spanien am Camino Francés, Stand 2009 (22.08.09)
  • Neue Herberge an der Via de la Plata in Badajoz. Link  (17.05.10)
  • Neue Herberge in Villares de Órbigo. Link (18.08.10)

Santiago de Compostela

  • Unterkunft in einem ruhigen Quartier, persönliche Empfehlung
 
Buchbesprechung: Hape Kerkeling, Ich bin dann mal weg
 
 
Nahrung für die Seele - zuhause: Texte und Anregungen von David Steindl-Rast. Link
 
 
Angebot: Diaschau 'Faszination Jakobsweg' an Ihrem Ort 
 
 
 
 
Etappe ab Rorschach - besser nur bis St. Gallen, statt bis nach Herisau

In vielen Pilgerführern wird als eine erste Etappe 'Rorschach - Herisau' angegeben. Durch viele Kontakte in der Pilgerherberge Sankt Gallen wissen wir, dass diese Etappe für viele Pilgerinnen und Pilger zu lange ist. Dies vor allem, wenn es sich um die erste Etappe einer Pilgerreise handelt. Deshalb schalten Viele eine ungeplante Rast mit Übernachtung in St.Gallen ein. Ich denke, dass es sinnvoll ist, die erste Etappe von Beginn weg bis nach St. Gallen statt bis nach Herisau zu planen. Dies lässt auch Zeit, sich in St. Gallen etwas umzuschauen (UNESCO-Weltkulturerbe). Zudem hält die Pilgerherberge Sankt Gallen 10 gemütliche Plätze zum Übernachten bereit. (www.pilgerherberge-sg.ch)
Eine Pilgerin aus Deutschland hat mich zudem darauf aufmerksam gemacht, dass die elektronische Karte von Schweiz Mobil den Weg falsch darstellt. Statt den Weg, wie er ausgeschildert ist, zu zeichnen, wird er in dieser elektronischen Karte irgendwo in einer ziemlich direkten Linie quer durch die Landschaft gezeichnet. Das beigefügte Bild schildert den Sachverhalt. Die rote Linie entspricht der wirklichen Streckenführung über das Schaugentobel.

 
nostalgische Geschenk - IdeeWegweisertafeln zu verkaufen

1 Tafel: Fr. 25.-- / 2 Tafeln: Fr. 35.-- inkl. Verpackung und Versand

Im Mai 2007 wurden im Kanton St.Gallen die beliebten braunen Wegweisertafeln durch neue gelbe Wanderwegschilder ersetzt.
Die Schilder des Kantons St.Gallen durfte ich entgegen nehmen, damit sie zugunsten der Pilgerherberge Sankt Gallen verkauft werden können. Wir verkaufen eine Tafel zu Fr. 25, zwei für Fr. 35.
Dieser Betrag kommt vollumfänglich als Spende dem Verein Pilgerherberge Sankt Gallen zugute.

Bestellungen für den Postversand per Mail an Frau Hungerbühler.
Der Wegweisertafel wird ein Einzahlungsschein beigelegt. Informationen zur Pilgerherberge Sankt Gallen finden sich hier.

 
 
 
Unterkunft in Santiago de Compostela

Von der Kathedrale etwa 5 Minuten nordwärts (Die Touristenströme ziehen grossenteils südwärts von der Kathedrale.) gibt es ein ganz ruhiges Quartier mit einer ganzen Reihe von Hostals, Pensionen und auch einzelnen Hotels. Ich habe alle angeschaut oder habe schon mal darin gewohnt.

Hostals: Preislage für ein EZ ca 20, DZ ca 40 Euros:

Hostal Girasol: Morgenessen ab 8 Uhr möglich, renovierte Zimmer, sehr freundlicher Empfang
Pension Estrela: wunderbare Aussicht auf die Kathedrale
Casa Felisa: herrlicher Garten, mit Essen, neue Unterkunft
Hostal Moure - neu Hotel Altaïr:
Juli 2010 als Hotel eröffnet. Designermässig gestaltet. Nette Leute
Hospedería Seminario Mayor, San Martín Pinario: im Kloster San Martin Pinario direkt neben der Kathedrale (wurde mir von einer Pilgerin empfohlen)

Hotels:

Hotel Costa Vella: dort befindet sich mein Lieblingsgarten, EZ 45-50 Euros, DZ 60-68 Euros
Pensión Residencia 'Campanas de San Juan': sehr nahe der Kathedrale
Hotel Altaïr: Juli 2010 als Hotel eröffnet. Designermässig gestaltet. Nette Leute

Lageskizze

Neu eröffnet 2009, noch nicht persönlich angeschaut:
O Fogar de Teodomiro: günstige Herberge, 15 Euros

 
  Seitenanfang
 

Pilgersegen zum Start / zur Verabschiedung

Ein Pilgersegen? - In früheren Zeiten erbaten sich aufbrechende PilgerInnen für ihren Weg einen Pilger- oder  Reisesegen. Gruppen wurden gar mit Kirchengeläut verabschiedet.
Ich meine, dass es auch heute Sinn macht, sich auf diese Weise bewusst zu verabschieden und auf den Weg zu machen. Es macht auch dann Sinn, wenn zuerst eine Strecke per Zug zurückgelegt wird (z.B. bis Frankreich).

Ideen dazu:

  • sich mit der Familie oder im Freundeskreis an einem bestimmten Ort versammeln (Lieblingsort in der Natur, Platz mit einer besonderen Bedeutung, in einer Lieblingskirche oder - Kapelle, oder ...)
  • Zeitpunkt: entweder direkt vor dem Start oder am Vorabend
  • Elemente: bewusstes Übernehmen der Jakobsmuschel, Austausch über Motive, Ängste, Erwartungen, Lied, Musik, gute Wünsche mit auf den Weg geben, Segensgebet 
  • vielleicht schliesst sich ein gemeinsames Essen an

Ich bin gerne bereit, ein kleines Segensritual zu gestalten, sofern es in der Region St.Gallen stattfindet. Die Vorbereitung und Vorbesprechung kann telefonisch oder in einem persönlichen Gespräch stattfinden. Kontaktaufnahme: jakobsweg@pilgern.ch.

 

 
 

Angebot: Vortrag 'Faszination Jakobsweg'
Angebot in ihrem Dorf, ihrer Gemeinde, ihrem Quartier .....:

Ich bin gerne bereit, an Ihrem Ort einen Vortrag zum Jakobsweg zu zeigen. Nehmen Sie doch einfach Kontakt auf  - wir finden bestimmt einen Termin: jakobsweg@pilgern.ch
Inhalt: entweder 'Der Jakobsweg in der Schweiz und in Spanien' oder 'Der Jakobsweg in Spanien'. Hintergrundinformationen zum Jakobsweg und Pilgern sowie konkrete Informationen zum Pilgern und vielen Stationen auf dem Weg.
Die Dauer des Vortrages kann ich anpassen von 30' bis 1 1/2 Std. . Optimal ist ein Zeitraum von 1 1/2 Stunden + Pause dazwischen. 
Die Schau spricht erfahrungsgemäss Jugendliche ab etwa 17 Jahren und Erwachsene an. 
Die Bilder werden in Powerpoint-Technik vorgeführt und stellenweise mit Musik unterlegt. 
Mein gesprochener Kommentar ist live und kann sich den Gegebenheiten und Erfordernissen anpassen.
Als Einsatzorte des Vortrags kann ich mir vorstellen: 

  • offener Informationsabend über den Jakobsweg
  • Vorbereitungsabend für eine geplante Pilgerreise auf dem Jakobsweg
  • als thematischer Abend für einen Verein (KAB, FMG oder ähnlich)
  • als Nachmittagsprogramm an einem Altersnachmittag

Was es dazu braucht: 
einen verdunkelbaren Raum mit eingebauter Leinwand oder genügend Platz für eine mitgebrachte Leinwand (2x2 m). Verstärkeranlage für CD-Spieler von Vorteil, aber nicht nötig.

 

Home

Jakobsweg

Pilgerreisen